/
/
Sizilien – Frühlingsgolfen am Mittelmeer II

Sizilien – Frühlingsgolfen am Mittelmeer II

Golf - Kultur - Spaß - Training - Urlaub

  • 01.04.2023-08.04.2023
  • ab 1.950

Reisebeschreibung

7-tägige Golf- oder Trainingsreise Sizilien 01.04. – 08.04.2023 | Begleiten Sie uns bei dieser schönen Sizilien Frühjahrsgolfreise, genießen Sie den Frühling am Mittelmeer in zwei hervorragenden Golfresorts. Wir haben ein tolles Programm für Sie zusammengestellt, dieses beginnt am Etna, führt über Taormina und dem Tal der Tempel zum Verdura Golf Resort.
"Dass ich Sizilien gesehen habe, ist mir ein unzerstörlicher Schatz auf mein ganzes Leben." – Johann Wolfgang von Goethe über die Insel Sizilien nach seiner großen Italienreise zwischen 1786 und 1788.

Golf auf Sizilien – es erwarten Sie frühlingshafte Temperaturen, schöne Landschaften, drei fantastische Golfplätze und natürlich kommt die Kultur auch nicht zu kurz. Auf unseren Weg vom Etna Golf Resort zum Verdura Golf Resort besuchen wir vormittags Taormina, fahren weiter nach Agrigento und machen Halt im Tal der Tempel. 
 

Enthaltene Leistungen

  • Golfreise Sizilien im Frühjahr
  • 3 Übernachtungen Classic Il Picciola Etna Resort
  • 4 Übernachtungen im Deluxe DZ/ Frühstück, Rocco Forte Verdura Resort
  • 5 x Greenfees auf den 18 -Loch Plätzen der Resorts Il Picciolo Etna Golf & Verdura lt. Programm
  • Driving Rangebälle
  • Ausflüge nach Taormina & dem Tal der Tempel, Fahrten zu den Golfplätzen, den Hotels, Restaurants
  • Flughafentransfers- Hinflug Abholung Flughafen Catania, Rückflug Flughafen Palermo
  • Reiseleitung vor Ort, PGA Pro der Golfacademy Bad Griesbach, Gerd Schönberg
  • 3 x Halbpension beinhaltet 3 Gänge Menü, exklusive Getränke im Il Picciolo Golf Resort
  • 2 x Halbpension beinhaltet 3 Gänge Menü , exklusive Getränke im Verdura Golf Resort
  • Vorort wird die Reiseleitung durch einen PGA-Professional der Golfacademy Bad Griesbach durchgeführt.

Nicht enthaltene Leistungen

  • Trolley oder Cart Verdura Golf Resort
  • Getränke
  • Hin- und Rückflug
  • Eintrittsgebühren Taormina & Tal der Tempel
  • City Tax- wird von den Hotels bei Abreise in Rechnung gestellt, 2-5 € p.P./Tag

Hinweise

goHartl Workshop - Golftraining mit dem begleitenden PGA Pro Golf Resort Bad Griesbach
 

Buchen Sie das Workshop Paket und starten Sie sicher in die neue Golfsaison! Vormittags werden Sie an drei Tagen
gemeinsam am kurzen und langen Spiel feilen. Auf dem Golfplatz wird das Coaching mit Ihrem PGA Pro weitergeführt.

  • 10-12 Stunden Unterrichts- und Coaching Driving Range und Golfplatz
  • tägliches Training an den ersten drei Spieltagen in der Gruppe
  • freie Übungsbälle

Paketpreis p.P. 149.- €

Termine & Preise

Reisezeitraum Dauer Verfügbarkeit Preis EZZ
Reisezeitraum
01.04 - 08.04.23
Dauer
8 Tage
Verfügbarkeit
16 Plätze verfügbar
Preis
1.950 €
EZZ
425 €
Doppelzimmer pro Person:
Einzelzimmerzuschlag:
Verdura Golfresort

Kyle Phillips, der bekannte Architekt hat zwei außergewöhnliche Plätze harmonisch in dieses sizilianische Küstengebiet integriert. Zweimal 18-Loch Championship Plätze Verdura East Cours & Verdura West Course und einen 9- Loch Platz, alle mit Oliven und Orangen Hainen und unvergesslichen Blicken auf das Mittelmeer. Die Fairways führen an der Küste entlang wovon jedes ein herausforderndes Spiel garantieren. Der Platz bietet mit seiner Meeresbriese Tag für Tag ein abwechslungsreiches Golferlebnis und gibt dem Spieler ein besonderes Gefühl der Naturverbundenheit. Die Schwierigkeit liegt nicht in unüberwindbaren Längen, nicht in gnadenlos ondulierten Grüns oder zu engen Bahnen. Anspruchsvoll anzuspielen sind die meist auf Plateaus liegenden Grüns, das darf man nicht verschweigen. Was den Championship Kurs schwierig macht ist der Umstand, dass man zu jeder Zeit am liebsten überall hinschauen möchte. So sind gerade die Abschläge an den Par-3- Löchern mit tückischen optischen Ablenkungen versehen. Von einigen anderen Teeboxen schlägt man blind über Kuppen, hinter denen sich dann nicht nur das Grün, sondern auch das offene Meer verbirgt. Eine Runde Golf auf Verdura ist eine Erfahrung, die Sie nie vergessen werden.

Il Picciolo Golf Club

Der Picciolo Golf Club liegt am Fuße der Ausläufer des Etna, in einer Umgebung, die seines Gleichen sucht; der Golfplatz ist der erste mit 18 Löchern und PAR 72 in ganz Sizilien. Er wurde 1989 vom bekannten Architekten Luigi Rota Caremoli entworfen und zeichnet sich durch seine einzigartigen, in das Lavagestein des Ätna gegrabenen Löcher aus.

Tag 1: 25.03. Anreise nach Catania

Sie werden am Flughafen von Catania erwartet und in das Il Picciolo Golf Resort gefahren.

Tag 2: 26.03. Golf auf Il Picciolo Etna Golf Resort

Ihre ersten Runden spielen Sie am Fuße des Etna auf dem Il Picciolo Etna Golf Course. Vor der Runde können Sie sich auf der Range in Schwung bringen, nach dem langen Winter vielleicht notwendig, die Driving Range Bälle sind inklusive. 

Tag 3: 27.03. Golf auf Il Picciolo Etna Golf Resort
Tag 4: 28.03. Fahrt Verdura Golf Resort

Ihre erste Runde im Verdura Resort spielen Sie heute auf den Verdura West Course. Vor der Runde können Sie sich auf der Range, mit unserem möglichen Workshop Training, in Schwung bringen.

Tag 5: 29.03. Golf auf Verdura
Tag 6: 30.03. Golf auf Verdura
Tag 7: 31.03. Golf auf Verdura
Tag 8: 01.04. Rückflug von Palermo
Allgemeine Infos

Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302. Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen goHartl golftours - Golfreisen Gerd Schönberg trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise. Zudem verfügt das Unternehmen goHartl golftours - Golfreisen Gerd Schönberg über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz. Wichtigste Rechte nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

  • Die Reisenden erhalten alle wesentlichen Informationen über die Pauschalreise vor Abschluss des Pauschalreisevertrags.
  • Es haftet immer mindestens ein Unternehmer für die ordnungsgemäße Erbringung aller im Vertrag inbegriffenen Reiseleistungen.
  • Die Reisenden erhalten eine Notruftelefonnummer oder Angaben zu einer Kontaktstelle, über die sie sich mit dem Reiseveranstalter oder dem Reisebüro in Verbindung setzen können.
  • Die Reisenden können die Pauschalreise – innerhalb einer angemessenen Frist und unter Umständen unter zusätzlichen Kosten auf eine andere Person übertragen.
  • Der Preis der Pauschalreise darf nur erhöht werden, wenn bestimmte Kosten (zum Beispiel Treibstoffpreise) sich erhöhen und wenn dies im Vertrag ausdrücklich vorgesehen ist, und in jedem Fall bis spätestens 20 Tage vor Beginn der Pauschalreise. Wenn die Preiserhöhung 8 % des Pauschalreisepreises übersteigt, kann der Reisende vom Vertrag zurücktreten. Wenn sich ein Reiseveranstalter das Recht auf eine Preiserhöhung vorbehält, hat der Reisende das Recht auf eine Preissenkung, wenn die entsprechenden Kosten sich verringern.
  • Die Reisenden können ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten und erhalten eine volle Erstattung aller Zahlungen, wenn einer der wesentlichen Bestandteile der Pauschalreise mit Ausnahme des Preises erheblich geändert wird. Wenn der für die Pauschalreise verantwortliche Unternehmer die Pauschalreise vor Beginn der Pauschalreise absagt, haben die Reisenden Anspruch auf eine Kostenerstattung und unter Umständen auf eine Entschädigung.
  • Die Reisenden können bei Eintritt außergewöhnlicher Umstände vor Beginn der Pauschalreise ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten, beispielsweise wenn am Bestimmungsort schwerwiegende Sicherheitsprobleme bestehen, die die Pauschalreise voraussichtlich beeinträchtigen. Zudem können die Reisenden jederzeit vor Beginn der Pauschalreise gegen Zahlung einer angemessenen und vertretbaren Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten.
  • Können nach Beginn der Pauschalreise wesentliche Bestandteile der Pauschalreise nicht vereinbarungsgemäß durchgeführt werden, so sind dem Reisenden angemessene andere Vorkehrungen ohne Mehrkosten anzubieten. Der Reisende kann ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten (in der Bundesrepublik Deutschland heißt dieses Recht „Kündigung“), wenn Leistungen nicht gemäß dem Vertrag erbracht werden und dies erhebliche Auswirkungen auf die Erbringung der vertraglichen Pauschalreiseleistungen hat und der Reiseveranstalter es versäumt, Abhilfe zu schaffen. Der Reisende hat Anspruch auf eine Preisminderung und/oder Schadenersatz, wenn die Reiseleistungen nicht oder nicht ordnungsgemäß erbracht werden. Der Reiseveranstalter leistet dem Reisenden Beistand, wenn dieser sich in Schwierigkeiten befindet.
  • Im Fall der Insolvenz des Reiseveranstalters oder – in einigen Mitgliedstaaten – des Reisevermittlers werden Zahlungen zurückerstattet. Tritt die Insolvenz des Reiseveranstalters oder, sofern einschlägig, des Reisevermittlers nach Beginn der Pauschalreise ein und ist die Beförderung Bestandteil der Pauschalreise, so wird die Rückbeförderung der Reisenden gewährleistet.

goHartl golftours Golfreisen Gerd Schönberg hat eine Insolvenzabsicherung mit R+V Allgemeine Versicherung AG abgeschlossen. Die Reisenden können diese Einrichtung oder gegebenenfalls die zuständige Behörde

R+V Allgemeine Versicherung AG
Raiffeisenplatz 1 
D 65189 Wiesbaden
+49 611 533 5859
ruv@ruv.de

kontaktieren, wenn Ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz von goHartl golftours - Golfreisen Gerd Schönberg verweigert werden.
Webseite, auf der die Richtlinie (EU) 2015/2302 in der in das nationale Recht umgesetzten Form zu finden ist: www.umsetzung-richtlinie-eu2015-2302.de